Es wird immer wichtiger, auf Allergene zu achten, auch in der Gastronomie. Mindestens 2 % der Bevölkerung reagiert überempfindlich auf bestimmte Lebensmittel oder Bestandteile. Daneben gibt es immer mehr Menschen, die sich bewusst dafür entscheiden, auf bestimmte Zutaten zu verzichten. Wie gehen Sie mit Informationen über Allergene in Ihrem Gastronomiebetrieb um?

Welche Allergen-Informationen auf die Speisekarte und warum

Allergene sind Stoffe, die allergische Reaktionen hervorrufen können. Gluten, Laktose, Nüsse oder Weich- und Schalentiere sind Beispiele für Allergene. Vielleicht haben sich auch bei Ihnen Gäste schon häufiger nach Allergeninformationen der Gerichte erkundigt. Bisher wurde es häufig als Service angesehen, Gäste die Allergeninformationen zur Verfügung zustellen. Seit Dezember 2014 ist es aber gesetzlich vorgeschrieben, Gäste in Gastronomiebetrieben über die Allergene pro Gericht informieren zu können.

Allergene und Gastronomie in der Praxis

In Ihrem Gastronomiebetrieb werden täglich Dutzende, wenn nicht sogar Hunderte Zutaten verwendet. Es ist daher relativ aufwändig zu prüfen, welche Allergene in all diesen Zutaten enthalten sind. Darüber hinaus erfordert dies einen hohen Verwaltungsaufwand, um anschließend die Allergene pro Gericht zu notieren. Bei einer nachträglichen Änderung eines Rezepts oder einer Ergänzung der Speisekarte um ein neues Gericht müssen die Allergene erneut kontrolliert werden. Horeko kann diese komplizierte Angelegenheit um einiges vereinfachen.

Allergenkalkulation mit Horeko Hospitality

Horeko Hospitality ist ein umfassendes Küchenmanagementsystem für die Gastronomie mit einem Modul für die Allergenberechnung. Sie geben selbst die Rezepte der Gerichte in das System ein, das System verknüpft die Allergene der verwendeten Zutaten über einen Link mit PS in Foodservice. Dadurch haben Sie direkt einen Überblick über die Allergene pro Gericht, so dass Sie alle Fragen zu Allergenen leicht beantworten können.

Aktuelle Allergeninformationen

Über eine Verküpfung mit PS in Foodservice verfügen Sie mit Horeko Hospitality jederzeit über die aktuellsten Informationen zu Allergenen in einer Zutat. Verändert der Lieferant die Zusammensetzung eines Produkts, dann werden die Allergeninformationen automatisch angepasst. Anschließend wird dies direkt bei allen Gerichten, die diese Zutat enthalten, geändert.

Die Allergeninformationen können außerdem ins Kassensystem (und die Handhelds) im Service exportiert werden, so dass auch das Servicepersonal schnell über diese Informationen verfügen kann.

Vorteile:

Möchten Sie auch dafür sorgen, dass alle Ihre Mitarbeiter über die aktuellen Informationen zu Allergenen in den Gerichten auf Ihrer Speisekarte verfügen? Unsere Spezialisten erzählen Ihnen gern mehr über die Allergenberechnung und andere praktische Funktionen in Horeko Hospitality.