Wissen Sie, wie erfolgreich die Gerichte auf Ihrer Speisekarte sind? Ein Gericht, das oft verkauft wird, ist nicht unbedingt auch das Gericht mit dem höchsten Gewinn. Menu-Engineering kombiniert die Verkaufszahlen mit den Gewinnmargen der Gerichte, um zu erkennen, welche Gerichte den größten Anteil am Gesamtgewinn haben. Es ist sehr aufwändig, all diese Daten zusammenzustellen. Horeko Hospitality macht dies verblüffend einfach!

Beispiel Menu-Engineering

Stellen Sie sich vor, in Ihrem Restaurant wird die Tomatensuppe kaum verkauft, während die Gemüsesuppe ein Renner ist. Sie werden vermutlich keinen Gedanken daran verschwenden, die Gemüsesuppe statt der Tomatensuppe von der Speisekarte zu streichen. Aber was ist, wenn sich herausstellt, dass die Tomatensuppe eine viel höhere Gewinnmarge hat? Dann ist es vermutlich besser, dieses Gericht auf der Speisekarte zu belassen und besonders unter Ihren Gästen zu bewerben, um den Verkauf zu steigern. Andererseits können Sie sich auch dazu entscheiden, die Marge der Gemüsesuppe zu verbessern, indem Sie günstigere Zutaten verwenden oder den Verkaufspreis erhöhen. Kurz gesagt: Menu-Engineering gewährt Ihnen bessere Einblicke in Ihren Speiseplan, wodurch Sie in die Lage versetzt werden, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Menu-Engineering von Horeko

Horeko vereinfacht das Menu-Engineering in verblüffender Weise. Alle Gerichte, Zutaten und dazugehörenden Preise werden einmalig in das System eingegeben. Über einen Link zu den Lieferanten und Großhändlern werden die Einkaufspreise automatisch aktualisiert. Ein Verbindung zum Kassensystem sorgt dafür, dass die Verkaufspreise automatisch geladen werden. So bleiben die Daten aktuell und Sie haben immer eine aktuelle Übersicht über Ihre Zahlen.
Mit diesen aktuellen Zahlen erstellt das System automatisch eine grafische Übersicht mit den finanziellen Leistungen Ihrer Gerichte. Je nach Marge und Verkaufszahlen der Gerichte werden sie in “Renner”, “Gewinner”, “Schläfer” und “Verlierer” eingeteilt. So wird auf einen Blick die Leistung der jeweiligen Gerichte deutlich. Sie erhalten dadurch mehr Einblick in die Stärken und Schwächen Ihrer Gerichte, so dass Sie in der Lage sind, im Falle einer schlechten Leistung Ihrer Gerichte rechtzeitig Maßnahmen ergreifen können. Ihre Speisekarte wird damit rentabler!

Vorteile Menu-Engineering

Möchten Sie auch mehr Einblick in die Leistungen Ihrer Speisekarte bekommen, um Ihre Rendite zu erhöhen? Unsere Spezialisten zeigen Ihnen gern, wie Menu-Engineering im Modul Horeko Hospitality funktioniert.